Amanda stand vor mir in Jeans und Turnschuhn
ihre Haare von der Sonne blond gemalt
Am Strand lud ich sie dann zu einem Drink ein
sie erzählte sie ist 16 Jahre alt
Von da an war´n wir jeden Tag zusammen
gingen Schwimmen, spielten Tennis, lachten viel
für sie in ihrem eignen Universum
war das Leben und die Liebe noch ein Spiel.

Dann kam der Abend des Abschieds
an dem wir noch einmal tanzten ganz nah
und wie verzaubert nahm ich ihre Hand
und der Sand war weich wie die Nacht
Ich hab oft daran gedacht
ihr wilder, ihr zärtlicher Blick in Amandas Augen.

Fünfzehn Jahre später:
Ich geh durch die Straßen einer Großstadt
zwei Augen, die ich kenne, sehn mich an
Amanda, ich verlor dich in der Menge
doch der Sommer mit dir , der bleibt ein Leben lang

Es war der Abend des Abschieds
an dem wir noch einmal tanzten ganz nah
Als ich den Wunsch einer Frau in Amandas Augen sah
und wie verzaubert nahm ich ihre Hand
und der Sand war weich wie die Nacht
ich hab oft dran gedacht
ihr wilder, ihr zärtlicher Blick in Amandas Augen.

Wenn ein Sommer beginnt
seh ich sie noch vor mir, ihre Augen
Amandas Augen.

Vídeo incorreto?