Heut sah ich ein Mädchen
in unserer Stadt,
wie ein verirrter Engel, so schön.
Doch wen ich auch fragte,
man kannte sie nicht,
denn Engel werfen keine Schatten
und stehen doch im Licht.
Der Himmel kann warten,
zum Teufel mit morgen,
die soll'n sich die Engel,
doch irgendwo borgen.
Der Himmel kann warten.
Ich brauche Dich heute,
hier unten auf Erden,
um glücklich zu werden.
Ich muß mit Dir reden,
doch wie fang ich's an.
Ich geh durch alle Straßen
dieser Stadt.
Doch wo ich auch suche,
ich finde dich nicht.
Denn Engel werfen keine Schatten
und stehen doch im Licht.
Der Himmel kann warten,
zum Teufel mit morgen,
die soll'n sich die Engel,
doch irgendwo borgen.
Der Himmel kann warten.
Ich brauche Dich heute,
hier unten auf Erden,
um glücklich zu werden.
Angewurzelt blieb ich stehn,
denn plötzlich war sie da.
Ich träume nicht, sie lacht mich an, ganz nah.
Der Himmel kann warten,
zum Teufel mit morgen,
die soll'n sich die Engel,
doch irgendwo borgen.
Der Himmel kann warten.
Ich brauche Dich heute,
hier unten auf Erden,
um glücklich zu werden.

Vídeo incorreto?