Wir zwei teilten alles einen Sommer lang,
das Brot und die Liebe und den Wein.
Du lagst in meinen Armen spätabends am Strand.
Ich schaute in die Nacht hinein.

Da war am Himmel ein Stern,
so hell und klar wie du.
Nur einen Herzschlag entfernt.
Ich sah ihm oft zu.
Da schien am Himmel ein Stern,
ganz allein für mich.
Glaub mir ich liebte nur dich.

Als dann dieser Brief kam von einer andern Frau,
da hast du gedacht, ich liebe sie.
Bist einfach gegangen, hast mir nicht geglaubt.
Jetzt bin ich einsam wie noch nie.

Es fehlt am Himmel ein Stern,
so hell und klar wie du.
Nur deine Stimme ganz fern,
die flüstert mir zu.
Es schien am Himmel ein Stern,
ganz allein für mich.
Glaub mir ich liebte nur dich.

Da schien am Himmel ein Stern,
ganz allein für mich.
Glaub mir ich liebte nur dich.
Da war am Himmel ein Stern,
so hell und klar wie du.
Nur einen Herzschlag entfernt.
Ich sah ihm oft zu.
Da schien am Himmel ein Stern,
ganz allein für mich.
Glaub mir ich liebte nur dich.

Vídeo incorreto?