Du, wo warst Du.
Ich lieg immer noch wach, seh an Dir die Spuren der Nacht.
Tränen im Blick, ich spüre die Angst in Dir.
Sag nicht was geschah, weil ich Dich sonst verlier.

Ich glaub Dir jede Lüge,
sag nur nicht das Du bei Ihm warst.
Alles könnt ich verzeihn, nie die Wahrheit.
Ich glaub Dir jede Lüge,
sag nur nicht das Du zu ihm gehst,
gib unsren Traum nicht auf, für uns zwei.

Bleib, bitte bleib.
Schließ die Tür hinter Dir, setzt Dich hin und rede mit mir.
Wir waren stark, ich weiß schon vor stärke Blind.
Vergiss diese Nacht weil wir sonst verloren sind.


Ich glaub Dir jede Lüge,
sag nur nicht das Du bei Ihm warst.
Alles könnt ich verzeihn, nie die Wahrheit.
Ich glaub Dir jede Lüge,
sag nur nicht das Du zu ihm gehst,
gib unsren Traum nicht auf, für uns zwei.

Ich glaub Dir jede Lüge,
sag nur nicht das Du bei Ihm warst.
Alles könnt ich verzeihn, nie die Wahrheit.
Ich glaub Dir jede Lüge,
sag nur nicht das Du zu ihm gehst,
gib unsren Traum nicht auf, für uns zwei.

Vídeo incorreto?