Niemals hattÂ' ich geglaubt, dass mit uns so was passiert.
All die Jahre unzertrennlich, ich habÂ' Dich doch geliebt.
Mein Kopf ist leer, nichts geht mehr,
ich muss Dich endlich wiedersehÂ'n.
Und was war ist mir ganz egal,
es wird schon weitergehÂ'n.

Verrackt nach Dir, will Dich so sehr,
verliebt, verlassen, allein und leer.
Was hast Du nur mit mir gemacht,
wer hilft mir jetzt durch diese Nacht?
Verrackt nach Dir, will Dich so sehr,
ich gabÂ' doch alles far Dich her.
VerzeihÂ' Dir noch dies eine Mal,
musstÂ' Dich entscheiden far Kopf oder Zahl.

Niemals hattÂ' ich geglaubt, dass Du so einfach gehst.
Jetzt hast Du meine Seele und mein Herz auf Eis gelegt.
Mein Kopf ist leer, nichts geht mehr,
ich muss Dich endlich wiedersehÂ'n.
Und was war ist mir ganz egal,
es wird schon weitergehÂ'n.

Verrackt nach Dir, will Dich so sehr,
verliebt, verlassen, allein und leer.
Was hast Du nur mit mir gemacht,
wer hilft mir jetzt durch diese Nacht?
Verrackt nach Dir, will Dich so sehr,
ich gabÂ' doch alles far Dich her.
VerzeihÂ' Dir noch dies eine Mal,
musstÂ' Dich entscheiden far Kopf oder Zahl.

Verrackt nach Dir, will Dich so sehr,
verliebt, verlassen, allein und leer.
Was hast Du nur mit mir gemacht,
wer hilft mir jetzt durch diese Nacht?
Verrackt nach Dir, will Dich so sehr,
ich gabÂ' doch alles far Dich her.
VerzeihÂ' Dir noch dies eine Mal,
musstÂ' Dich entscheiden far Kopf oder Zahl

Vídeo incorreto?