Verzeihe meinen Augen,
die sich schliessen,

Sternensplitter in meinem Herzen,
unterwegs habe ich die Erinnerung
an deine Haende verloren.

Unaufhoerlich betrueben sich meine Vorstellungen.

Mir ist kalt bis zum Kern der Nieren,
als der Schleier sich ploetzlich faerbt,

gebe ich mich Deinen Seelenschmerzen hin.
die Unbefleckte.

Vídeo incorreto?