Immer wieder deine Augen,immer wieder
dein Gesicht,weiß genau,daß du nicht
hier bist,doch begreifen kann ich`s nicht
Wo bist du? Immer wieder deine
Stimme,immer wieder deine Hände,meine
Lippen suchen deine,doch ich renne gegen Wände.
Wo bist du? Immer wieder diese Träume,
immer wieder nur von dir,immer wieder
wach ich auf und dann bist du nicht mehr hier.
Wo bist du? Immer wieder fremde Betten,
immer wieder fremdes Land,immer wieder
diese Sehnsucht,immer wieder meine Hand.
Wo bist du? Immer wieder muß ich
heulen,immer wieder deinetwegen,immer
wieder renn ich nächtelang alleine durch
den Regen. Wo bist du? Wenn ich an
uns beide denke,wird mir immer wieder klar,ganz egal,was auch passiert,es
wird nie mehr wie es war.
Wo bist du?

Vídeo incorreto?