Edelweiß

Edel- Edel- Edelweiß auf hohem Berge steh'n.
Doch im Tal die Edeltraut ist tausendmal so schön.
Edel- Edel- Edeltraut, zu schön um treu zu sein.
Ihr Herz hat für so viele Platz, ich bin nicht nur ihr einziger Schatz.
Doch ich wünsch' mir ein Mägdelein, nur für mich allein!

Refrain (bis):
Ich frag' mich nun: Was soll ich tun?
|: Soll ich denn mein junges Leben, das wie eine Rose blüht
einem solchen Madel geben, das so viele and're liebt?
Rosarot sind ihre Lippen, zuckersüß ist auch ihr Mund.
Viele Küsse hat sie mir gegeben in so mancher Abendstund' :|

Morgen muß ich fort von hier, lebt wohl, ihr Bergeshöh'n!
Und im Tal die Edeltraut möcht' gerne mit mir geh'n.
Edel- Edel- Edeltraut, wirst Du auch treu mir sein?
Genauso wie mein Edelweiß, mein kleines weißes Edelweiß?
Doch leider bist du viel zu schön, zu schön um treu zu sein.

Refrain (bis) |: In so mancher Abendstund' :|

Vídeo incorreto?