Ja, ja, die Katja, die hat ja Wodka im Blut,
Feuer im Herzen und die Augen voll Glut.
Ja, ja, die Katja, die hat ja nur eines im Sinn:
Sie schaut Dich nur an, und Du bist hin!

Wenn in der Taiga nachts die Herdenfeuer brennen,
Und der Tokayer süß und schwer die Runde macht,
Wenn die Zigeuner nur noch einen Namen nennen,
Dann kommt die Katja, die immer singt und lacht.

Sie tanzt ums Feuer, süß und wild wie dieses Leben,
Sie lacht mich an und reicht mir ihre Hand.
Voll Freude und Wehmut sind die Stunden, die wir heut erleben.
Ich bin verloren, das hat sie längst erkannt!

Ja, ja, die Katja, die hat ja Wodka im Blut,
Feuer im Herzen und die Augen voll Glut.
Ja, ja, die Katja, die hat ja nur eines im Sinn:
Sie schaut Dich nur an, und Du bist hin!

Dann kommt der Morgen, und sie liegt in meinen Armen,
Ich trank so manches Glas, und mein Kopf ist schwer.
Doch Katja, dieser kleine Teufel, kennt kein Erbarmen:
Tanzen, lachen, lieben, küssen und ein bißchen mehr..

Ja, ja, die Katja, die hat ja Wodka im Blut,
Feuer im Herzen und die Augen voll Glut.
Ja, ja, die Katja, die hat ja nur eines im Sinn:
Sie schaut Dich nur an, und Du bist hin!

Ja, ja, die Katja (hey!), die hat ja (hey!) Wodka im Blut (hey!),
Feuer im Herzen und die Augen voll Glut.
Ja, ja, die Katja (hey!), die hat ja (hey!) nur eines im Sinn (hey!):
Sie schaut Dich nur an, und Du bist hin!

(Hey! Hey-hey-hey!)

Vídeo incorreto?