Da komm ich spät nach Hause
Bei ihm da brennt kein Licht
Ich spür sofort ganz deutlich
Da stimmt irgendwas nicht
Sonst lief bei ihm doch immer bis morgens Rockmusik
Ich spür er ist gegangen
Und kommt nie mehr zurück

Ich hatte nie den Mut es ihm zu sagen
Das er für mich was ganz besonderes ist
Denn immer wenn wir uns im Hausflur trafen
Dann haben wir uns nur ganz kurz gegrüßt
Ich hatte immer Angst ihm zu gestehen
Das ich von ihm geträumt hab Nächte lang
Warum hab ich die Wahrheit bloß verschwiegen
Und immer cool getan als wir uns sahen
(Nun ist es zuspät) Mein Herz zu zeigen
(Denn nun ist er weg) Es war dumm zu schweigen
(Vergessen vorbei) Es wär schön gewesen in seinem Himmel zu sein

Er wohnte sieben Wochen in der Wohnung über mir
Ich hörte seine Schritte und konnte seine Sehnsucht spür´n
Ich glaub, er hät so gerne
Ein wenig Zeit mit mir geteilt
Vielleicht auch seine Träume
Über ein Leben zu zweit

Ich hatte nie den Mut....


Ich hatte nie den Mut

Vídeo incorreto?