Hast mich geführt, wie ein braves Kind
Nahmst meine Hand, und ich folgt blind
Bis ich sagte: Stop, das bin ich nicht

Manchmal ist reden viel besser
als immer nur schweigen und träumen
Bin nicht zerbrechlich
Ich will mit dir leben, mal lachen, mal weinen
Ich bin so, wie ich bin, bin wie du
Einmal stark und einmal schwach
Ich geb nicht jeder Träne gleich nach, no, no

Ich trau' mich raus aus meiner Haut
Und was ich will, das sag ich laut
Dann wird oft ganz schnell
Aus meinem Herzen ein Rebell

Ich trau' mich raus aus meiner Haut
Da wird nur noch nach vorn geschaut
Alles andere ist egal
Fang mich auf im freien Fall oh oh oh

Manchmal, da pass ich in keine Schablone
Und auch nicht in Normen
Was du auch vor hast
Es wird ein Versuch sein
Ich lass mich nicht formen

Du und ich, das geht gut - du wirst sehn
Wenn wir beide es verstehn
Dem andern in die Seele zu sehn - oh oh

Ich trau' mich raus aus meiner Haut
...

Vídeo incorreto?