Ich hab heute Nacht unsere Flagge gehist
und habe Wind geseht.
Oh Gott ich hab diese Brandung vermisst.
Schau wie der Wind sich dreht!

Setz die Segel.
Komm an Bord für immer.

Nimm meine Hand ich lass dich nie mehr allein.
Komm tauch mit mir in die Ewigkeit ein.

Die Welle kommt es ist längst ander Zeit.
Das Wasser türmt sich auf.
Ich kapp das seil und du machst dich bereit zum letzten Stapellauf.

Fühl den Seegang
Küss das Meer für immer.

Nimm meine Hand ich lass dich nie mehr allein komm tauch mit mir in die Ewigkeit ein.

Für immer
Für immer
Für immer

Der Sturm hat fast unser segel geschürft.
Ich seh kein Ufer mehr.
Kein fernes Land und kein Rettentes Riff.
Um uns nur Totes Meer.

Nimm meine Hand ich lass dich nie mehr allein.
Komm tauch mit mir in die Ewigkeit ein

Nimm meine Hand ich lass dich nie mehr allein.
Komm tauch mit mir in die Ewigkeit ein.

Für Immer
Für Immer

Vídeo incorreto?