Ich hab' dich oft gesucht und du warst nicht da,
hab' dich dann unter Tränen vermisst,
mich danach gesehnt, dass du zu mir kommst,
und ein bisschen zärtlich bist.
Doch wenn du bei mir warst, ging's mir immer gut,
du warst alles was ich brauch'.
Ich liebe dich so sehr und glaub' du liebst mich auch.

Aus purer Sehnschucht nach dir,
den Glauben an uns zwei nie verlfier'n.
Ich nehme die Schatten der Liebe in Kauf,
aber ich geb' dich nie auf.
Aus purer Sehnschucht nach dir,
würd' ich die Seele für dich riskiern,
ganz zu mir stehen
und mit mir gehen
ein Leben lang.

Ich hab' mit dir gelacht und um dich geweint
in den Hoffnungsstürmen der Zeit.
Ich hab' dich geliebt und dich auch gehasst,
denn du gingst oft viel zu weit.
Doch dieser Wahn, es war immer Leben pur,
und 'ne Menge Glücksgefühl.
Wenn du mir alles gibst, dann ist mir's nicht zuviel.

Aus purer Sehnschucht nach dir,
den Glauben an uns zwei nie verlfier'n.
Ich nehme die Schatten der Liebe in Kauf,
aber ich geb' dich nie auf.
Aus purer Sehnschucht nach dir,
würd' ich die Seele für dich riskiern,
ganz zu mir stehen
und mit mir gehen
ein Leben lang.

Ich hab' es oft probiert,
ich könnte dich niemals verlassen.
Du bist ein Teil von mir,
für immer und ewig nur du.
Aus purer Sehnschucht nach dir,
den Glauben an uns zwei nie verlfier'n.

Ich nehme die Schatten der Liebe in Kauf,
aber ich geb' dich nie auf.
Aus purer Sehnschucht nach dir,
würd' ich die Seele für dich riskiern,
ganz zu mir stehen
und mit mir gehen
ein Leben lang.

Dir alles geben und mit dir gehen,
ein Leben lang.

Vídeo incorreto?