Wäre morgen zu früh für die Rettung der Welt,
denn heut' Nacht darf nichts geschehn,
will die Lichter draußen nicht mal sehn.

Wäre morgen zu früh für die Dinge, die du sagen willst,
lass die Zeit vorüber ziehn,
denn ich will und kann noch nicht verstehn.

Bist du noch bei mir, wenn ich gar nichts mehr will?
Vielleicht muss es weh tun, damit ich endlich was fühl.
Kannst du mich hochziehn? Bring mich hier raus!
Genug ist so wenig - hältst du das, hältst du das aus?

Wäre morgen zu früh, denn ich will noch nicht vernünftig sein.
Bitte halt mich nicht zurück,
was ich suche, nenn' die andern Glück.

Und wär' morgen zu spät, wenn mein Ich dir gegenüber steht,
denn nur du kannst mich verstehn,
doch ich will und kann den Tag noch nicht sehn.

Bist du noch bei mir, wenn ich gar nichts mehr will?
Vielleicht muss es weh tun, damit ich endlich was fühl.
Kannst du mich hochziehn? Bring mich hier raus!
Genug ist so wenig - hältst du das, hältst du das aus?

Bist du noch bei mir, wenn ich gar nichts mehr will?
Vielleicht muss es weh tun, damit ich endlich was fühl.
Kannst du mich hochziehn? Bring mich hier raus!
Genug ist so wenig - hältst du das, hältst du das aus?

Kannst du mich hochziehn? Bring mich hier raus!
Genug ist so wenig - hältst du das, hältst du mich aus?

Vídeo incorreto?