Nur wer dich sah´ - kann mich versteh´n
du kamst mir nah und ich blieb steh´n
nur wer dich fühlt - kennt deine Haut
ein langer Blick - der keinem traut
nur wer dich schmeckt - kennt das Gefühl
dass man ewig gieren will
nur wer dich sieht - kennt auch die Macht
erstarrte Flamme in der Nacht

nur einmal noch
deine Lippen spür´n
Küsse wie Honig auf meiner Seele
nur einmal noch
diesen Abgrund spür´n
ganz ohne Fallschirm
wie ein Blatt im Wind

jetzt bist du hier und ziehst dich aus
ich werd zum Stier und du zur Maus
ich halt dich fest - kannst nicht entflieh´n
nehm dir den Rest der Phantasien
du bist der Mann - der mich entfacht
bist der Abend - ich die Nacht
ich bin das Tor zur Seligkeit
schneeweisse Schwingen in Ewigkeit

nur einmal noch...

Vídeo incorreto?