Der Funken Angst in deinen Augen
lässt erfahren was uns allen naht und
die geballte Energie durchströmt die Erde wenn

es blitzt, es blitzt, Blitz, es blitzt

Ein Sturm kommt auf, er geht auf wird laut und baut eine Wand über uns
zieht sein' Zug im Glanz über uns, sieh den dunklen Glanz seiner Kunst
spür die Gefahr die über uns naht die Schwüle sagt
schwarzer Himmel, düsterer Tag um den Weg zu dem himmlischen Führer zu bahn'

Du willst mich haben und ich öffne dir die Arme
wenn deine Spannung in meinen Venen ist
wenn du mir neues Leben gibst bin ich frei
lass den Regen auf mich ab mach die tote Erde nass
lass deinen Zorn und die Energie frei
ich kann sein und die Welt kann beginnen zu schreien

Blitz, Du hast den Brand entfacht
Blitz, mein Blut zum Kochen gebracht
Blitz, hast meine Poren erhitzt
Blitz, ergreifst von mir Besitz
Blitz, Du fährst durch Mark und Bein
Blitz, hauchst neues Leben ein
Blitz, Du bist die Energie
Blitz, ich bin die Batterie

Es blitzt

Die Funken sprühen elektrische Ladung als Warnung
und der Schmerz der die Angst zur Panik macht sind klägliches Weh
ström hinfort und such den Ort deiner Widersacher
wieder macht der Zorn den Zug durchs Land und zieht in deine Hand

Du hast mich stets bei dir gehabt
ja ich war immer dein und nicht mein
ich lege mich in deine Arme und schlafe ganz sanft bei dir ein
lass den Regen auf mich ab mach die tote Erde nass
lass deinen Zorn und die Energie frei
ich kann sein und die Welt kann beginnen zu schreien

Blitz, Du hast den Brand entfacht
Blitz, mein Blut zum Kochen gebracht
Blitz, hast meine Poren erhitzt
Blitz, ergreifst von mir Besitz
Blitz, Du fährst durch Mark und Bein
Blitz, hauchst neues Leben ein
Blitz, Du bist die Energie
Blitz, ich bin die Batterie

Blitz, Du fährst durch Mark und Bein
Blitz, hauchst neues Leben ein
Blitz, Du bist die Energie
Blitz, ich bin die Batterie

Es blitzt

Vídeo incorreto?