Mein Sünd und Schuld euch Priester klag
An stat, der alle Ding vermag,
Grob, lauter, schamrot, vorchtlich das sag
Durch Andacht nasser Augen,
Und hab ain Fürsatz nimmermer
Mit Fleiss ze Sünden, wo ich ker.
Diemüetiklich mit Willen, her,
Gib ich mich schuldig taugen.
An dem Gelauben zweifel ich,
Pei Gotes Namen swer ich vast,
Mein Vater und Mueter erenrich
Vertragen hab mit Überlast.

Raub, stelen, töten ist mir gach
Leib, er und guet dem Menschen nach,
Pan veir, vast tuen ich ungemach,
falsch Zeuknuss ist mir eben.
Spil, Fremder hab wird ich nicht vol,
Zaubrei, lug untreu tuet mir wol,
Verräterschaft, Prand gib ich zol.
Von Geitikait ich selten rue,
spot, zoren, unkeusch ist mir kunt,
vil Essen, Trinken spat und frue,
Träg, neidig als der Esel und Hunt.

Vídeo incorreto?